Anmelden | Registrieren


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Aktuelle Zeit: 1:01 22.10.2018




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vivi Zerza
BeitragVerfasst: 15:56 03.03.2004 
???
Benutzeravatar

Registriert: 20:42 31.10.2003
Beiträge: 634
Wohnort: München
Geboren einst vor langer Zeit, unter dem Mädchennamen Dieu, versuchte ich mit meiner Schwester Maya Dieu, die Diener Ogrimars in ihre Schranken zu weisen. Als ich dann zum ersten mal für Artherk gestorben bin, sah ich einen Mann in dem Tempel der ziemlich Bekannt war, er wurde Gefürchtet im Kolosseum sowie von den Anhängern Ogrimars. Sein Name war Ramon Zerza, ich sah ihn zum ersten mal und war natürlich Neugierig und wollte lernen, wie man am besten Diener Ogrimars richtet. Er betrachtete mich und fing an zu sprechen. ‚Natürlich mit dem Schwert, Kind!’ – Doch mir behagt es nicht so Recht, ich wollte Bognerinn werden im Dienste Artherks. Ich fragte ihn natürlich gleich ob ich es mit dem Bogen auch schaffen würde, doch da drehte er sich nur um und sagte wenn du Steinbergen erreichst such mich du findest mich im Hause der Zerza’s. So machte ich mich auf den Weg, erlegte zuerst die Kellerratten, dann Goblins, ging über zu den Kraaniern, sah mich wieder bei den Wolfsspinnen, und schließlich fand ich mich auf Steinbergen. Nach einiger Zeit fand ich mich wieder zu Recht, war es doch einige Zeit her als ich das letzte Mal hier war. So schulterte ich Bogen, steckte einen Dolch ein, holte ein paar Heiltränke und fragte nach dem Weg zum Hause der Zerzas. Doch als ich auf dem Weg kurz hinterm Tor zu Felsriff stand sah ich schon den ich suchte, er stand da, es sah so aus als ob er Schliefe, doch plötzlich Erschien ein Bogner der Reiter der Apokalypse und schoss auf Ramon Zerza der wich den ersten Pfeilen aus und Stürmte auf den Reiter zu der wie Wild versuchte dem ersten Hieb von ihm Auszuweichen, doch da ging schon seine Klinge auf ihn zu, überall Spritzte Blut, und man sah wie der Azurtorso des Reiters zu Bruch ging. Er nahm nun seinen Helm ab, um die Beute zu betrachten, nun sah ich ihn zum ersten Mal ohne Helm, wir hatten große Ähnlichkeiten, nicht so wie Maya und ich, Ramon hatte Augen die vor Kampfeswut strahlten, er konnte Geschickt mit seiner Waffe umgehen, und war Hartnäckig, eine Typische Zerza Art, wie ich auf meinen Reisen erkannte. Ich ging auf ihn zu er erkannte mich wohl wieder, und zeigte gen Norden, und sagte ‚Komm mit ich bring dich nachhause’.

_________________
Humor ist wenn man über sich selbst lachen kann


Nach oben
 Offline Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron